Zerlegung (decomposition)

Begriff Definition
Zerlegung (decomposition)

systematisches, zielorientiertes Verändern eines Objekts so, dass Teilobjekte entstehen, die bzgl. der verfolgten Ziele möglichst homogen sind.