Prüfung (audit)

Begriff Definition
Prüfung (audit)
  1. auf die Vergangenheit gerichtete Untersuchung von Vorgängen und Ereignissen durch prozessunabhängige Personen (Lerneinheit REVIS).
  2. Vergleich der tatsächlichen mit den vorgesehenen bzw. geforderten Eigenschaften eines Objektes mit dem Ziel, Abweichungen bzw. Fehler zu finden (Lerneinheit MEQUA).